QQ-Impuls Operational Excellence

Urs Emmenegger erzählt, wie Roche Diagnostics mit Operational Excellence den Corona-Produktionsboost gemeistert hat.

Das Beispiel des Corona-Produktionsboosts bei Roche Diagnostics hat anschaulich gezeigt, zu welchen Leistungen ein Unternehmen mit Operational Excellence fähig ist. Leistungssteigerungen wie diese bedingen in einer Organisation diverse Anpassungen: Neue Mitarbeitende müssen gefunden und eingearbeitet werden, die Zusammenarbeit funktioniert nach neuen Regeln, externe Anforderungen wie Abstandsregelung und Maskenpflicht müssen erfüllt werden. Operational Excellence bedeutet dabei: Passende Vorgehensweisen und Methoden einsetzen und neue Haltungen entwickeln, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden und die Qualität hochzuhalten.

 
 
 
 

Weiterbildung?

In unserem Studium CAS Operational Excellence lernst Du...

  • wie Du Wertschöpfungsprozesse optimieren und damit Kosten senkst
  • wie Du Wertstromanalyse, Wertstromdesign und Lean Management-Methoden anwendest
  • wie Du eine Prozess- und Datenanalyse nach DMAIC vornimmst

Melden Dich jetzt an:

 
 
 
 

Weitere Events

 
 

Verwandte Newsposts




Teilen:

Blog kommentieren

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

*Pflichtfelder

Datenschutz
Datenschutz ist Vertrauenssache, und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre. Darum stellen wir den Schutz und die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicher.




Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu. Mehr erfahren