Wenn die Qualität im Team Flecken hat, gibt es ein Waschmittel: Simulation

Kann man Simulation als Booster für Teamqualität einsetzen?

Bekannt ist Simulation ja eher als Training für impulsive Notfallsituationen. Dass es auch eine Methode sein kann, um die Arbeit in Teams aller Branchen und Berufsgruppen zu reflektieren, zu üben und zu verbessern, ist weniger geläufig.

Am «QQ-Impulse Event: Qualitätsbooster Simulation» erzählt Dr. med. Stefan Lötscher, Chefarzt Anästhesie am Kantonsspital Uri, welche Wirkung Simulation auf die Arbeit in seinem interdisziplinären Team hat. Weiter bringt Kai Kranz praktische, überraschende und emotionsgeladene Inputs mit für Ihren eigenen Teamalltag. Er hat gerade ein neues Simulationszentrum am Schweizer Institut für Rettungsmedizin SIRMED aufgebaut.

Save the date:
Dienstag, 19. März 2019, 18 Uhr, SAQ-QUALICON, Riggenbachstrasse 8, 4600 Olten.
CHF 50 inkl. Apéro riche.
Gastgeberin: Susan Conka, Expertin für Veränderung und Neudenken, SAQ QUALICON AG

Jetzt anmelden

 
 
 
 
 
 

Was haben Verbesserungen mit Kampfsport zu tun?

Im Lean Six Sigma Green Belt werden Verbesserungs-Routinen trainiert. Probleme werden auf ihre wirkliche Ursache zurückgeführt und an der Wurzel gelöst.

Jetzt anmelden für Durchführung in Olten (April) oder Schaan (Juni)