Blitzlicht

Aus- und Weiterbildungen in der IT

September 2013

Laden Sie die externen Inhalte um den Newsletter vollständig angezeigt zu bekommen
Blitzlicht QM in der IT

    Seminar

    Process Model and Best Practice Integration

    ITIL, CMMI oder Scrum erzählt Ihnen, was Sie machen müssen, aber nicht wie!

    Alle reden von CSI oder KVP, aber wie kann man dieses Thema auch zum Leben erwecken?

    Bei uns lernen Sie das „wie“ vernetzt, optimiert und praxistauglich umzusetzen.

    Als erfolgreicher Absolvent z.B. des Lehrgangs «IT Process & Quality Manager – Foundation Level» ergänzen Sie mit dem Modul Process Model and Best Practice Integration Ihr Wissen und Ihre Praxis und ziehen folgenden Nutzen daraus:

    • Sie kennen die Grundlagen von verschiedenen Prozess- und Qualitätsmodellen im
      IT-Umfeld bzw. deren Best Practice-Ansätze.
    • Sie haben das Wissen, basierend auf den Business-Prozessen, klare Vorgaben für die Integration und Vernetzung der verschiedenen Modelle in Ihrer Unternehmung zu erarbeiten.
    • Sie können mit verschiedenen Werkzeugen Ihre Prozesse optimieren und einen KVP institutionalisieren.

    Weitere Informationen zum Seminar.

    Lehrgang

    Certified Professional for Requirements Engineering

    Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich mit der Begriffswelt des Requirements Engineerings vertraut machen wollen und die grundlegenden Techniken und Methoden anwenden möchten.

    Die Ausbildung mit dem Lehrgangszertifikat ist auch für Personen von Interesse, die keine Informatik oder Software Engineering-Ausbildung absolviert haben, die aber neben ihrer angestammten Arbeit auch Anforderungen an IT-Systeme oder Software stellen sollen.

    Des Weiteren sind Projekt- und Teamleiter sowie Prozess- und Qualitätsmanager angesprochen, die Requirements Management effizienter gestalten wollen.

    Die Inhalte des Lehrgangs sind auf dem Lehrplan des «Certified Professional for Requirements Engineering» abgestützt.

    • Grundlagen des Requirements Engineerings
    • System und Systemkontext abgrenzen
    • Anforderungen ermitteln
    • Anforderungen formulieren und dokumentieren
    • Anforderungen prüfen und abstimmen
    • Anforderungen verwalten
    • Werkzeugunterstützung

    Nächste garantierte Durchführung: 14. – 16. Oktober2013

    Weitere Informationen zum Lehrgang.

    Lehrgang

    Certified Software Tester

    Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich mit der Begriffswelt des Testens vertraut machen wollen und die grundlegenden Techniken und Methoden anwenden möchten.

    Die Ausbildung mit dem Lehrgangszertifikat ist auch für Personen von Interesse, die keine Informatik oder Software Engineering-Ausbildung absolviert haben, die aber neben ihrer angestammten Arbeit auch IT-Systeme oder Software testen sollen.

    Des Weiteren sind Projekt- und Teamleiter sowie Prozess- und Qualitätsmanager angesprochen, die Softwaretests effizienter gestalten wollen.

    Die Inhalte des Lehrgangs sind abgestützt auf dem Lehrplan des «SAQ/ISTQB Certified Software-Tester – Foundation Level».

    • Grundlagen des Softwaretestens
    • Testen während des Software-Lebenszyklus
    • Statischer Test
    • Dynamischer Test
    • Testmanagement
    • Methodik
    • Testwerkzeuge

    Nächste garantierte Durchführung: 23. – 25. Oktober 2013

    Weitere Informationen zum Lehrgang.

    Möchten Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Sie können sich hier aus dem
    Verteiler austragen: Abmeldung

    SAQ-QUALICON AG
    Schulung - Beratung- Coaching
    Riggenbachstrasse 8
    CH-4600 Olten

    Fon 034 448 33 33

    Fax 034 448 33 31