Impulsreferat und FachdiskussionEine kritische Auseinandersetzung

Unfallpyramide – Chancen und Risiken

Ort

Online (Zoom)

 

Veranstalter

SAQ-QUALICON

 

Datum

Mo, 24.08.2020, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr

 

Kosten

kostenlos

 
 
 

Thema

 
 

Die Unfallpyramide dient als gut nachvollziehbares Instrument, um zu zeigen, dass ein hohes Situationsbewusstsein notwendig ist. Das Verhältnis zwischen unsicheren Handlungen, Unfällen und schwerwiegenden Ereignissen ist in vielen Organisationen ähnlich, abhängig vom potenziellen Gefährdungsgrad der Tätigkeiten.

Wir diskutieren Fragen wie "wann ist der Einsatz dieser Unfallpyramide sinnvoll?"; "mit welchen Alternativen kann gearbeitet werden?"; "was haben Pyramiden mit Eisbergen zu tun?" oder "wie können diese Instrumente ins Safetymanagement integriert werden?"

 
 

Experte und Moderator

 
 

Lukas Matter, Leiter Sicherheit Qualität Umwelt Region Mitte bei SBB Infrastruktur freut sich auf einen engagierten Austausch mit Ihnen. Auch kritische Stimmen zum Einsatz dieses Instruments in der Unternehmenspraxis sind willkommen und erwünscht.

 
 
 
 

Anzahl Teilnehmende

 
 

unbeschränkt

 
 
 
 

Anmeldung – Chancen und Risiken der Unfallpyramide

Mo. 24.08.2020  12:00 Uhr

iBei terminlichen Veränderungen kontaktieren wir Sie per Mail. 

*Pflichtfelder

Datenschutz
Datenschutz ist Vertrauenssache, und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre. Darum stellen wir den Schutz und die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicher.

 
 
 
 

Das dazu passende Studium: CAS Risk & Safety Management

 
 

Mit der Sicherheit ist es wie sonst auch: erstmal müssen vernünftige Grundlagen geschaffen werden. Vernünftig bedeutet dabei auch, dass Sicherheit und Risiko in das bestehende Managementsystem einer Organisation integriert werden. Genauso wichtig ist  "richtig" zu kommunizieren. Also welche Informationen und Fähigkeiten brauchen wir in einer Organisation und wie pflegen wir diese Kompetenzen, damit unser Sicherheitsmanagement auch wirklich sicher macht.
Unser Trail durch Risiko und Sicherheit ist gespickt mit vielen Beispielen aus der Bahnbranche, der Aviatik und aus Hochsicherheitsbetrieben - inkl. dem Fokus auf psychologische Aspekte. In Workshops und virtuellen Lerngruppen übertragen wir die Umsetzung in unsere eigene Organisation. Schliesslich hinterfragen und optimieren wir das bestehende Safetymanagementsystem der eigenen Firma in einer individuellen Projektarbeit.

 
 
 
 
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu. Mehr erfahren