WeiterbildungStatistische Prüfmethoden

 
 
 

Zielgruppe: Statistische Prüfmethoden

 
 

Diese Weiterbildung richtet sich an Fachleute und Prüfer aus allen Bereichen, die statistische Prüfmethoden im Alltag nutzen und verstehen sollen.

Hinweis: Die Durchführung erfolgt im Rahmen der Weiterbildung "Qualitätsprüfer" und richtet sich an Personen die Basiswissen zu statistischen Prüfmethoden erhalten wollen. Vertiefte Kenntnisse zum Thema bietet die Weiterbildung "Statistische Methoden für Qualitätstechniker".

 
 

Inhalte: Statistische Prüfmethoden

 
 

Diese Weiterbildung vermittelt praxisnahes Wissen und Fähigkeiten zur Konzipierung und Anwendung statistischer Prüfmethoden, um Qualitätsprüfungen effizient und effektiv durchzuführen sowie die Maschinen- und Prozessfähigkeit nachzuweisen.

Die Weiterbildung behandelt folgende Aspekte der statistischen Prüfmethoden:

  • Die Bedeutung der unterschiedliche Qualitäts-Datenarten, sowie die rechnerische Darstellung von Daten wie Mittelwert, Zentralwert, Spannweite und Standardabweichung
  • Grundlagen und Anwendung der Normal- und Binomialverteilung erklärt anhand der Beispiele der Stichprobensysteme nach AQL und SPC, sowie den Begriffen des Zufallsstreubereichs und Vertrauensbereichs.
  • Anwenden des Stichprobensystems für attributive Merkmale nach ISO 2859-1 und dem Stichprobensystem für quantitative Merkmale nach ISO 3951, sowie den Begriffen AQL, Annahmekennlinie und Wechselbilanz
  • Prozess-/ Qualitätsregelkarten anwenden und interpretieren, sowie Umgang mit kritischen Situationen
  • Berechnen und interpretieren der Maschinenfähigkeit cm und cmk sowie der Prozessfähigkeit cp und cpk
 
 

Nutzen: Statistische Prüfmethoden

 
 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Weiterbildung erwerben folgendes Wissen sowie folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Grafische Auswerteverfahren verstehen und anwenden
  • Anwenden standardisierter Stichprobensysteme für attributive und variable Merkmale
  • Grundlagen der statistischen Prozesslenkung SPC, sowie anwenden und interpretieren von Prozess- und Qualitätsregelkarten
  • Einsatz eines zweckmässigen und einfachen Excel-Statistiktools üben
 
 

Dauer

2 Tage

 
 

Preis

CHF 1'180.-

 
 

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

 
 

Abschluss: Statistische Prüfmethoden

Teilnahmebestätigung

 
 
 

Ansprechperson

 
 
 
 

Dozent

 
 
 
 

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Weiterbildung «Statistische Prüfmethoden»

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu. Mehr erfahren