WeiterbildungNeu: Qualitätsprüfung in der Praxis

 
 
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachleute und Prüfer aus allen Bereichen, die die unterschiedlichsten Prüfungen verstehen, sowie genau und fehlerfrei im Alltag durchführen müssen.

 
 

Inhalte

Das Seminar behandelt hierzu folgende Themenstellungen:

  • Nutzen von fehlerfreien und genauen Prüfungen
  • Ideen und Begriffe im Umfeld von Prüfungen
  • Organisatorische Voraussetzungen schaffen für einwandfreie Prüfungen
  • Vor- und Nachteile von Prüfmethoden
  • Anforderungen an die Durchführung von Sichtprüfungen, Prüfungen mittels Lehren, Funktionsprüfungen und zerstörende Prüfungen kennen
  • Elemente eines Messsystems und wichtige Begriffe dazu verstehen
  • Eine Prüfung / Messung vorbereiten (Prüfmerkmal, Prüfzeitpunkt, Prüfmethode, Prüfumfang und –häufigkeit, Prüfort, Prüfpersonal, geeignetes Prüfmittel (MSA) und Prüfdatenerfassung klar festgelegt)
  • Eine Prüfung / Messung richtig und präzise durchführen (Regeln für Prüfungen beachten, Ursachen von Messfehlern und Messunsicherheiten verstehen und vermeiden)
  • Prüfungen prüfen
  • Die Bedeutung von Daten und Informationen bei der Qualitätssicherung, sowie einige grundlegende grafische Auswertungsarten wie der Anwendung des Kreisdiagramms, Paretodiagramms, Verlaufsdiagramms, Streudiagramms und dem Histogramm
 
 

Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erwerben folgendes Wissen sowie folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Kennen Anforderungen an unterschiedliche Prüfmethoden
  • Prüfungen professionell vorbereiten und durchführen
  • Können Fehlerursachen bei der Durchführung von Prüfungen erkennen und vermeiden
 
 

Dauer

2 Tage

 
 

Preis

CHF 1'180.-

 
 

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

 
 

Abschluss

Teilnahmebestätigung

 
 

Dozenten

 
 
 
 

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Seminar «Qualitätsprüfung in der Praxis»