SeminarPatientensicherheit

Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen

 
 
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Qualitätsfachleute aus dem Gesundheitswesen, die in ihrer Organisation in  Sicherheitsthemen involviert sind.

 
 

Inhalte

Die Ausbildung vermittelt praxisbezogene Vorgehensweisen und Ansätze zum Thema Patientensicherheit mit folgendem Themenfokus:

  • Sicherheitsaspekte
  • Der Mensch im System (Human Factor)
  • Klinisches Risikomanagement
  • Fehlerkultur und Aspekte einer HRO
  • CIRS
  • Root Cause Analyse (London Protocol)
 
 

Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erwerben folgendes Wissen sowie folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Verstehen Aufbau klinisches Riskmanagement
  • Kenntnisse über Fehlerkultur als Grundlage derer Beeinflussung
  • Praktische Anwendung von Fehleranalysen
  • Ideen für konkrete Möglichkeiten im Alltag zur Steigerung der Patientensicherheit
 
 

Dauer

2 Tage

 
 

Preis

CHF 1'330.-

 
 

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

 
 

Abschluss

Teilnahmebestätigung

 
 
 

Dozentin

 
 
Susanne Wyss

Susanne Wyss

Privatklinikgruppe Clienia AG

 
 
 

Kundenstimmen

 
 

Original Feedback aus der Kursevaluation:

«Sehr lebhafter spannender Unterricht»

«Sehr praxisnahe, nützliche Praxisbeispiele»

«Interaktiver Unterricht ist sehr positiv»

«Sehr hohe Fachkompetenz der Dozentin, grosse Begeisterung für diese Thematik, gute Beispiele um Theorie verständlich zu machen»

«Sehr belesene Dozentin mit viel Erfahrung. Sehr gute und viele Praxisbeispiele. Unterricht den Wünschen angepasst»

«Zeit für Diskussionen/Praxisbeispiele»

«Offenheit, Einbezug Praxisbeispiele und -probleme, Einblick (nicht zu viel/ nicht zu wenig) Human Factors»

«Gute Fachkenntnisse, auf uns eingegangen, Workshops»

«Der ganze Unterricht hat das Thema als Grundlage eingeführt. Tools können in der Praxis gut verwendet werden»

 
 

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Seminar «Patientensicherheit»