SeminarNeu: Kennzahlen im Qualitätsmanagement

Sinnvoll steuern mit den richtigen Zahlen

 
 
 

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Führungskräfte, Qualitätsfachleute, Prozesseigner und Prozessverantwortliche aus dem Gesundheitswesen, die in ihrer Organisation für das Reporting, die systematische und kontinuierliche Verbesserung von Prozessen, Systemen und Leistungen verantwortlich sind.

 
 

Key Learnings

  • Sinnvoll messen - Das Messen ist der Anfang. Was müssen wir messen, was ist zusätzlich sinnvoll? Wie mesen wir richtig?
  • Daten richtig auswerten und nutzen - Richtig auswerten und sinnvoll darstellen - damit es jeder versteht! Denn gute Darstellungen sind unschlagbare Argumentationen.
  • Ergebnisse richtig bewerten -Die richtigen Schlüsse ziehen und clever vorgehen beim datenbasierten Umsetzen von Verbesserungen.
 
 

Inhalte und Handlungskompetenzen

Die Ausbildung vermittelt Praxisbezogene Vorgehensweisen, Beispiele und Ansätze für Kennzahlen- und Steuerungssysteme im Gesundheitswesen mit folgendem Themenfokus:

  • Kennzahlen im Gesundheitswesen: Was ist vorgegeben, wie kann man Nutzen daraus ziehen, was ist sinnvoll?
  • Wie können Messungen und Kennzahlen als Basis zur Unternehmensentwicklung herangezogen werden?
  • Qualitätsindikatoren: Wie gut sind wir und was sind gute Ergebnisse?
  • Statistische Grundlagen: Wie werden Daten sinnvoll und adressatengerecht aufbereitet?
 
 

Dauer

1 Tag

 
 

Preis

CHF 690.-

 
 

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

 
 

Abschluss

Teilnahmebestätigung

 
 

Dozent

 
 
Weiterleitung zum LinkedIn-Profil

Dr. med. Thomas Kaufmann
Luzerner Kantonsspital

 
 
 

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Seminar «Kennzahlen im Qualitätsmanagement»