SeminarKVP-Moderator

KVP Workshops professionell moderieren

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Qualitätsfachleute und Prozessverantwortliche sowie an Fach- und Führungskräfte aus der Linie, die in ihren Unternehmen und Organisationen die kontinuierlichen Verbesserungsprozesse moderieren und koordinieren.

Inhalte

Die Ausbildung vermittelt praxisorientiertes Wissen, Methoden und Techniken zur kontinuierlichen Prozessverbesserung und Optimierung mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Bedeutung, Nutzen und Wirkung von KVP
  • KVP als Führungsinstrument
  • Verantwortlichkeiten und Rollen in KVP’s
  • Grundlagen, Umfeld wirkungsvoller Prozessverbesserung
  • Phasen der Prozessoptimierung
  • Problemlösungstechniken und Methoden / Instrumente
  • Moderieren, visualisieren, präsentieren
  • Praxisübungen an konkreten Fragenstellung
  • Methodischer Werkzeugkasten
  • Reflexionen zum eigenen Kompetenzprofil

Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erwerben folgendes Wissen sowie folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Die KVP-Leader sind in der Lage, Problemstellungen, Fehler etc. in professioneller Moderation zu wirkungsorientierten Lösungen zu führen
  • Sie verstehen es, die gelernten Instrumente pragmatisch anzuwenden und Lösungen zu visualisieren und festzuhalten

Dauer

2 Tage

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Alexandra Bongard

Stefan Hünig

SAQ-QUALICON

 

Kundenstimmen

Original Feedback aus der Kursevaluation:

«Es war perfekt, Vielen Dank!»

Tipp - InHouse-Schulung

Das Seminar «KVP-Moderator» wird von der SAQ-QUALICON auch als InHouse-Schulung angeboten. Dies lohnt sich in der Regel ab 5 Personen.

Ihr zusätzlicher Nutzen:
Die Ausbildung berücksichtigt die spezifischen Themen und Herausforderungen in Ihrem Unternehmen und wird auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Kontaktieren Sie unser Bildungszentrum für eine Offerte oder ein Gespräch mit unserem Experten.

Kontakt

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Seminar «KVP-Moderator»

 
 

Haben Sie Fragen?