WeiterbildungEinführung ISO 27001/27002

 
 
 

Zielgruppe: Einführung ISO 27001/27002

 
 

Das Seminar richtet sich an Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte sowie Revisoren und Personen im Management und der IT-Leitung, die für das Thema Informationssicherheit verantwortlich sind und eine Einführung in die Normen ISO 27001 / ISO 27002 erhalten wollen.

 
 

Inhalte: Einführung ISO 27001/27002

 
 

Die Ausbildung vermittelt einen fundierten, aktuellen und praxisorientierten Überblick über die Bedeutung und den Inhalt der Normen ISO 27001 / ISO 27002 sowie den Standards im Bereich Informationssicherheit. Sie erfahren mehr über wichtige Schritte zu deren erfolgreichen Umsetzung und die Voraussetzungen für ein funktionierendes ISMS (Information Security Management System).

Folgende Themenaspekte werden im Seminar behandelt:

  • Ziel und Zweck ISO 27001 und ISO 27002
  • Aktueller Stand (Revisionen/Übersetzungen)
  • Vor- und Nachteile/Positionierung
  • Inhalt/Umfang der Norm ISO 27001 und des Standards ISO 27002
  • Struktur und Rolle des ISO 27001
  • Was ist ein ISMS (Information Security Management System)?
  • Wie wird ISO 27001 eingeführt und welche Vorteile hat sie für Ihr Unternehmen?
  • ISO 27001 und die Zertifizierungsordnung
  • Ausblick: Wie werden sich ISO 27001 und ISO 27002 weiter entwickeln?
 
 

Abschluss: Einführung ISO 27001/27002

Zertifikat

 
 

Dauer

1 Tag

 
 

Preis

CHF 960.-

 
 

Ansprechperson

 
 
 
 

Ausbildungspartner

 
 
Zur Infosec-Website

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner der Swiss Infosec durchgeführt.

 
 
 

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Weiterbildung «Einführung ISO 27001/27002»