SeminarStatistische Auswerteverfahren

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Techniker und Führungskräfte sowie Mitarbeitende aus der Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement, welche statistische Daten analysieren und beurteilen müssen.

Inhalte

Die Ausbildung vermittelt praxisnahes Wissen und Fähigkeiten zur Nutzung statistischer Auswerteverfahren mit dem Ziel, verlässliche Aussagen zu Produkten und Prozessen aus Daten zu gewinnen.

Das Seminar behandelt folgende Themenstellungen:

  • Statistische Verteilungen mit Parametern und Kennwerten

  • Datenarten erkennen und geeignete statistische Auswerteverfahren auswählen

  • Statistische Auswerteverfahren unter Mithilfe von Statistik-Tools anwenden, z.B. statistische Testverfahren, Varianzanalyse ANOVA und Regressionsanalyse

  • Ergebnisse von statistischen Auswerteverfahren wirkungsvoll kommunizieren

Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars erwerben folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Wirkungszusammenhänge in Prozessen erkennen

  • Erstellen sinnvoller Hypothesen zur Planung von Datenerhebungen

  • Auswahl geeigneter statistischer Auswerteverfahren aufgrund vorliegender Daten

  • Interpretieren und wirkungsvoll kommunizieren von Ergebnissen aus statistischen Auswertungen

Dauer

2 Tage

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

Hinweis

Das Seminar kann nur im Rahmen des Lehrganges Statistische Methoden für Qualitätstechniker besucht werden.

Anmeldung

Das Seminar kann nur im Rahmen des Lehrgangs Statistische Methoden für Qualitätstechniker besucht werden.