WeiterbildungGrundlagen für Qualitätsarbeit

 
 
 

Zielgruppe: Grundlagen für Qualitätsarbeit

 
 

Dieses Modul im Rahmen der Weiterbildungen "Prüfplaner", "Qualitätsprüfer" oder "Qualitätstechniker" richtet sich an Facharbeiter, Sachbearbeiter und Führungskräfte, die Aufgaben im Bereich der Qualitätssicherung von Produkten und Prozessen wahrnehmen oder allgemeines Wissen zu den Zusammenhängen im Bereich der Qualität aufbauen möchten.

 
 

Inhalte: Grundlagen für Qualitätsarbeit

 
 

Dieses Modul im Rahmen der Weiterbildungen "Prüfplaner", "Qualitätsprüfer" und "Qualitätstechniker" behandelt folgende Themenstellungen:

  • Grundlagen zum Managementsystem (Prozessmanagement, KVP, Audits, Zertifizierung, Business Excellence /EFQM, PDCA, ISO)
  • Aufbau und die Dokumentation / Änderungen eines zeitgemässen und integrierten Managementsystems
  • Norm ISO 9001:2015, Zusammenhang Qualität, Umwelt und Sicherheit
  • Ideen und Begriffe im Umfeld der Qualitätssicherung
  • Voraussetzungen für Qualitätsdenken und Qualitätsarbeit
  • Qualitäts- und Prüfmerkmale
  • Konzepte in der Qualitätssicherung und Qualitätsprüfung
  • Lenkung fehlerhafter Produkte, Fehler und Fehlerbehandlung
 
 

Nutzen: Grundlagen für Qualitätsarbeit

 
 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Moduls im Rahmen der Weiterbildungen "Prüfplaner", "Qualitätsprüfer" und "Qualitätstechniker" erwerben folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Grundlegende Kenntnisse von Managementsystemen insbesondere des Qualitätsmanagementsystems

  • Verstehen Zusammenhänge qualitätssichernder Methoden

  • Kennen die Anforderungen im Umgang mit Fehlern

 
 

Dauer

2 Tage

 
 

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

 
 

Hinweis

Dieses Modul kann nur im Rahmen der Weiterbildungen "Prüfplaner", "Qualitätsprüfer" oder "Qualitätstechniker"besucht werden.

 
 

Anmeldung: Grundlagen für Qualitätsarbeit

Dieses Modul kann nur im Rahmen der Weiterbildungen "Prüfplaner", "Qualitätsprüfer" oder "Qualitätstechniker" besucht werden.