LehrgangLean Manager

Lean Management & Kaizen

 

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, welche die Funktion als Lean Manager in ihrem Unternehmen ausüben.

Inhalte

Die Ausbildung vermittelt ein vertieftes Verständnis über die Lean Management Grundlagen sowie praxisnahes Wissen und methodische Fähigkeiten, um Lean Management zweckmässig und zielorientiert im eigenen Unternehmen einzuführen und anzuwenden.

Die Ausbildung besteht aus vier Lehrgangsmodulen, die praxisorientiertes Grundlagenwissen und Kompetenzen zu folgenden Themen und Aufgabenstellungen vermitteln.

Modul 1: Lean Management Grundlagen

  • Grundlagen & Philosophie
  • Wertschöpfung / Verschwendung
  • Lean Simulation
  • Von der kleinen Verbesserung bis hin zu Projekten
  • Lean einführen

Modul 2: Wertströme gestalten

  • Aufnahme des Wertstroms
  • Erarbeitung eines IST-Zustandes in der Praxis (Fallbeispiel)
  • Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Erarbeitung eines Soll-Zustandes

Modul 3: Praxistag / Lean Administration

  • PRAXIS: Firmenbesuch im Briefzentrum Härkingen
  • Einblick ins KAIZEN-Programm von PostMail
  • Verschwendung im Office-Bereich
  • Die 5S Kampagne
  • Lean Office Simulation

Modul 4: Lean Toolbox

  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Informationsstrukturanalyse
  • Q-Werkzeuge
  • Visualisierung
  • Strukturierte Problemlösungsstory
  • Moderation von Verbesserungsteams

Nutzen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lehrganges erwerben folgendes Wissen sowie folgende Fähigkeiten, Methoden und Handlungskompetenzen:

  • Verstehen der Philosophie wie auch der Grundprinzipien von Lean Management
  • Erkennen von Verschwendung in verschiedenen Alltagssituationen
  • Planen, durchführen und verankern einer Wertstromanalyse
  • Planen, durchführen und verankern einer 5S-Aktion
  • Planen, durchführen und auswerten einer Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Erwerb einer Toolbox zur Umsetzung von Verbesserungen
  • Begleiten und moderieren von Lean Management Projekten
  • Einsicht in die Praxisumsetzung des Kaizen-Programms bei Post Mail im Rahmen eines Firmenbesuchs

Dauer

4 Tage

Kurszeiten

08:45 Uhr - 17:00 Uhr

Abschluss

SAQ-QUALICON Diplom «Lean Manager»

Praxisaufgabe und Qualifikationsnachweis

Die Teilnehmenden bearbeiten eine Praxisaufgabe zur Erlangung der Umsetzungskompetenz im eigenen beruflichen Umfeld. Die praxisbezogene Arbeit muss spätestens zwei Wochen nach dem letzten Präsenzunterricht abgegeben werden.

Voraussetzung für das SAQ-QUALICON Diplom ist die Bewertung der Praxisaufgabe mit mindestens einer genügenden Note.

Unabhängig davon erhält jede(r) Teilnehmende eine Teilnahmebestätigung, wenn mindestens 80% des Lehrgangs besucht wurden.

Prüfungswesen

Prüfungsinhalte und Prüfungsform
Die Prüfungsaufgaben richten sich nach den Lernzielen in den einzelnen Lehrgängen. Die Prüfungsform kann mündlich (Präsentationen, Fachgespräche oder Intervisionssettings) oder schriftlich (Praxisaufgaben, Multiple Choice- Fragen, Textaufgaben oder Fallstudien) sein. Über den Ablauf der Prüfung werden Sie im Unterricht ausführlich informiert.
 
Einsprachen
Eine Einsprache wird erstinstanzlich durch die/den  Lehrgangsverantwortliche/n behandelt. In zweiter Instanz können Einsprachen an die Geschäftsleitung der SAQ-QUALICON AG gerichtet werden. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Lehrgangsleitung Ihres Lehrgangs.

Dozent

Marco Schöpf

Marco Schöpf

Postmail

 

Kundenstimmen

Original Feedback aus der Kursevaluation:

«Viele gute Beispiele aus der Praxis» Marco Heim

«Fachkompetenz des Dozenten» Christian Gehrke

«Übungen in den Gruppen mit direktem Feedback» Damian Wiesendanger

«Sehr vielseitiger und aktivierender Unterricht» Martina Pfiffner Müller

Termine / Ort / Preis / Anmeldung

Lehrgang «Lean Manager»

 
 

Haben Sie Fragen?